Kontakt

Unser Archiv


Rübenacher Karneval

Unterstützung für den Rübenacher Karneval

Rübenacher Ferienfreizeit
Achtung Frost!

Achtung Frost!

Der Winter kommt in großen Schritten - Denken Sie an Ihre Aussenzapfstellen!

Nicht frostsichere Aussenzapfstellen müssen vor der Frostperiode abgesperrt und die Leitungen entleert werden, da sonst erhebliche Schäden drohen.

Hierzu bitte das betreffende Absperrventil im Keller/Anschlussraum schließen (Rechtsdrehung), dann das(die) entsprechende(n) Zapfventile im Aussenbereich öffnen, alle Schläuche/-aufschraubungen /-adapter entfernen und das Entleerungshähnchen (seitlich am Absperrventil im Keller/Anschlussraum) öffnen und Leitung(en) komplett leerlaufen lassen. Die Hähne bitte über den Winter geöffnet lassen, so wird ein evtl. undichtes Absperrventil erkennbar!

Frostgeschützte Aussenwandventile sind hiervon natürlich NICHT betroffen.

Achtung! Auch in unbeheizten Gebäudeteilen sollte geprüft werden, ob Vereisungsgefahr an Wasser - oder Heizungsleitungen und Heizkörpern besteht! In Problemfällen kann zum Beispiel eine elektrische Rohrbegleitheizung Sicherheit schaffen.

Sollten Sie hierzu Fragen haben oder Unterstützung brauchen - wir sind gerne für Sie da!

Neue Bildergalerie

Neue Bildergalerie

Wir haben für sie neue, aktuelle Beispiele unserer Arbeiten im Sanitär-und Heizungsbereich zusammengestellt. Lassen Sie sich auch für IHR Vorhaben inspierieren! Fragen - Sonderwünsche - Neue Ideen ? - Unser Team steht ihnen gerne zur Verfügung!

Hier gelangen Sie zu den Galerien.

Hilfe für den Kleinen David

Hilfe für den Kleinen David

Volker Kürsten und sein Team helfen dem kleinen David mit den Installationsarbeiten für sein behindertengerechtes Badezimmer.

Rückblende: Einen Tag nach seinem ersten Geburtstag gelingt es dem kleinen David Höhler aus Mülheim-Kärlich, in einem kurzen unbeobachteten Moment, eine Schraube aus dem Gestänge seines Laufstalles zu lösen, er steckt sich diese in den Mund und erstickt beinahe dabei. Die alarmierten Rettungskräfte können auch mit ihrem menschenmöglichsten Tun leider nicht verhindern, dass das Gehirn zwischenzeitlich mit zu wenig Sauerstoff versorgt wurde und nachhaltige Schäden erlitt. Mehrmals setze sein Herz aus, doch David überlebt! Nachdem sein Zustand stabilisiert wurde, erfolgte eine Odysee durch insgesamt 5 Kliniken. Die Ärzteteams tun ihr Bestes und ziehen alle Register der sich bietenden Möglichkeiten.

Mittlerweile ist David zuhause im Kreise seiner Familie zurück, als Wachkomapatient lebt er bei den Großeltern deren Haus nun für die Pflege teilweise umgebaut werden muss.

U.a. wird ein behindertengerechtes Badezimmer im ehemaligen Schuppen erbaut.

Als wir von seinem tragischen Schicksal erfuhren war für uns selbstverständlich, unsere Hilfe anzubieten. In Zusammenarbeit mit unserem Großhandelspartner Eugen König GmbH sowie verschiedenen Sanitärtechnik - Herstellern konnte eine fast kostenlose Möglichkeit geschaffen werden, unsere Arbeiten im Bereich Sanitär und Heizung durchzuführen.

Ende April/Anfang Mai 2013 war es soweit – Die Vorarbeiten waren von den anderen Gewerken geleistet, nun konnte das Kürsten-Team beginnen, die Installation der Rohrleitungen, Abflüsse und Vorwandelemente durchzuführen.

Mittlerweile ist das behindertengerechte Bad auf dem Wege der Fertigstellung.

Wir freuen uns, der Familie Höhler-Kraus die Installationsmaterialien wie Leitungen, Rohre usw. sowie unsere gesamte Arbeitsleistung kostenfrei zur Verfügung stellen zu können und wünschen David alles Gute!

Meisterbrief für Dominik Liesenfeld

Meisterbrief für Dominik Liesenfeld

Den meisten unserer Kunden ist es bestimmt schon bekannt. Nun dürfen wir unserem Mitarbeiter Dominik Liesenfeld ganz offiziell gratulieren!

Er steht Ihnen seit September 2012 nun für alle Fragen, Wünsche und Probleme in den Gebieten Trinkwasser - Bäder - Heizung - Wärmepumpen - Solar - Duschkabinen und Sanitärmöbel in Neu- und Altbauten gerne zur Verfügung.

Sweatjacken für den örtlichen Karneval

Die Firma Kürsten unterstützt den örtlichen Karneval

Neue Sweatjacken für Showtanzgruppe 'Moskitos'

Pünktlich zur Session 2013 freuten wir uns, in Kooperation mit unserem Heiztechnikpartner Junkers, der Showtanzgruppe "Moskitos" der Karnevals- und Kirmesgesellschaft (K.u.K.) Koblenz-Rübenach einen Satz Sweatjacken überreichen zu dürfen, der zwischen ihren zahlreichen spektakulären Auftritten - ganz im Sinne des "Wärmepartners" - für Schutz vor der winterlichen Kälte sorgen wird.

Rübenacher Ferienfreizeit
Schulungsreise & Betriebstour 2013

Schulungsreise & Betriebstour 2013

Besuch im Geberit Informationszentrum Langenfeld / Rhld. und in der Domstadt Köln

Freitag,12.04.2013 - früher Morgen: Das Team der Firma Kürsten ist ausnahmsweise heute einmal nicht vor Ort für seine Kunden unterwegs.

Der Weg führt durch Teils spektakuläre Staumassen des Kölner Berufsverkehr zum Geberit-Informationszentrum Langenfeld. Hier dürfen wir auf Einladung der Firma Geberit einen hochinformativen Seminartag verbringen.

Die Schwerpunkte, die wir heute für unsere Kundschaft vertiefen können sind:

  • Trinkwasserhygiene
  • Trinkwasserverordnung, Aktueller Stand
  • Probeentnahme
  • Zeitgemäße Installation
  • Barrierefreie bzw. Seniorengerechte Badgestaltung
  • Neuheiten von Geberit für 2013

und das spannende Thema

Geberit Aquaclean und Aquaclean Sela - Dusch-WCs in verschiedenen Komfortstufen.

Das Informationszentrum Langenfeld bot uns hier eine Vielfalt von Schaubeispielen, Modellen, Versuchen und Versuchsanlagen, die das Wort "Trinkwasserhygiene" geradezu bildlich gemacht haben.

Rübenacher Ferienfreizeit

Nach einem sehr informativen und abwechslungsreichen Seminartag - Hierfür ein Großes Lob an alle, die dies möglich machten! - folgten wir dem Ruf der Domstadt Köln, in die uns unsere Betriebstour führte.

Hier fand als ein Vergnügen für verantwortungsvolle Installateure, natürlich auch eine genaue Überprüfung der kölschen Trink(wasser)hygiene und -Versorgung statt. Zusammenfassend sind keine Beanstandungen in den verschiedenen Schankstätten zu verzeichnen - die "Kölsche Lebensart", mit dem immer gegenwärtigen "Köbes" wurde geschmackvoll zelebriert!

Auch wenn der Wettergott der geführten Beprobungsreise manchmal etwas mitspielte, ein tolles Erlebnis!

Das Team der Firma Kürsten bedankt sich bei der Firma Geberit - hier allen voran bei Herrn Stefan Thomas als Außendienst - für die 1,5 spannenden und sehr informativen Tage im Rheinland!

Unser Firmenlauf

Unser Firmenlauf

Firmenlauf
Firmenlauf
Firmenlauf
Firmenlauf
Firmenlauf
Firmenlauf

Trikot-Spenden
Rübenacher Ferienfreizeit

Trikot-Spenden

Der FV "Rheingold" dankt der Firma Kürsten

Die Frauen- unf Mädchenfußball-Abteilung des FV "Rheingold" dankt der Firma "Sanitär-Heizung-Kundendienst KÜRSTEN" für die Trikot-Spenden im Spieljahr 2012/2013.

Rübenacher Ferienfreizeit

Rübenacher Ferienfreizeit

Sanitär Kürsten unterstützt die Vereinsjugend

Die Firma Sanitär-Heizung-Kundendienst Kürsten ermöglichte den rund 60 Jungen und Mädchen im Rahmen der dreitägigen Rübenacher Ferienfreizeit als Tages-Sponsor den Besuch des Spielparks in Mayen.

Von kompetenten Vereinstrainern geleitet gab es morgens jeweils zwei Fußball-Einheiten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es mittwochs nach Niederfell in ein Abenteuercamp. Am Donnerstag erwartete die Teilnehmer der Besuch im Tolli-Park in Mayen. Am Freitagnachmittag wurde ein Fußballwettbewerb, Eltern-Kind-Spiele, die Verabschiedung mit Siegerehrung sowie erstmals eine abschließende Kinder- und Jugend-Disco angeboten.

Rübenacher Ferienfreizeit